Printmedien

Unsere Druckerzeugnisse bzw. Printmedien sind sowohl die klassisch gedruckten, werblichen Informationsquellen wie Zeitschriften, Flyer, Prospekte oder Kataloge als auch die Anzeigen (Fachanzeigen oder Personalanzeigen) und Beileger in diversen Zeitschriften.

Für alle Printmedien liefern wir im Übrigen auch die Texte, erarbeiten diese in eigener Regie redaktionell oder be-/überarbeiten sie nach geliefertem Manuskript.

Entscheidend ist, dass Printmedien - im Gegensatz zu den digitalisierten Medien - völlig anders aufgebaut, bearbeitet und erstellt werden müssen. Die Gestaltung und die Datenaufbereitung unterliegen eigenen Gesetzesmäßigkeiten, die sich aus den Notwendigkeiten der nachfolgenden Verarbeitung ergeben.

Wir bauen alle Printmedien im eigenen Haus auf. Wir verwalten die Daten und aktualisieren sie. Wir stimmen unsere Daten im Rahmen eines „Profiling“ mit den Möglichkeiten und Notwendigkeiten der nachfolgenden Vervielfältigung ab. Jede zu druckende Datei muss individuell auf das zu bedruckende Material und den Druckprozess abgestimmt werden. Allein so ist ein perfektes Druckergebnis gewährleistet.

Die Druckvorstufe, die wir in unserem Haus durchführen, erfolgt sowohl entsprechend Standardisierungskonzept der FOGRA für die farbmetrisch motivierte Datenaufbereitung als auch entsprechend individueller Maschinen-Profile der vervielfältigenden Druckereien. Entsprechend DIN Euroskala normen wir die Daten. Digital-Proofs erstellen wir mit Ugra/Fogra-Druckkontrollstreifen entsprechend Prozess-Standard Offsettdruck als Nachweis der richtigen Farbgebung und für die Druckabnahme.

Letztendlich liefern wir perfekte pdf-Druckdaten aus den aktuellen InDesign-Versionen, zusammenhängend oder ausgeschossen.

Weitere Printmedien finden Sie auch in der angewendeten Darstellung unter unseren Referenzen.